Kategorie: Feministische Netzpolitik

Zwei Menschen hören etwas über Kopfhörer
Feministische Netzpolitik

Radiobeitrag zu FemTec

„Das Internet als Ort grenzenloser Freiheit – im Zeitalter von sexistischer Hatespeech hat diese Utopie ihren Glanz verloren.“ – unsere Vorständinnen Francesca Schmidt und Katharina Mosene sind Teil eines spannenden Deutschlandfunk-Features zum Thema „FemTec – wie Feministinnen das Internet neu erfinden wollen“. Den Beitrag findet ihr auf der Webseite von Deutschlandfunk Kultur. Neben unseren Vorständinnen […]

Aufgeschlagenes Buch
Algorithmen, Feministische Netzpolitik, Publikation, Überwachung

Publikation: Wenn KI, dann feministisch. Impulse aus Wissenschaft und Aktivismus

Sexrobotik, Drohneneinsätze und Sprachassistent*innen – all das und Vieles mehr läuft unter den Schlagworten Künstliche Intelligenz (KI) und Algorithmen.  Doch was genau umfassen KI und Algorithmen und wie vielfältig sind die Perspektiven auf diese tatsächlich? KI – eine Kehrtwende im Mensch-Maschine Verhältnis? Ein Mythos? Eine Utopie? Die Zukunftsszenarien schwanken zwischen Bedrohung und Verheißung. Klar ist: […]

Auf dem Panel Christina Dinar und Francesca Schmidt für netzforma
Algorithmen, Feministische Netzpolitik, Veranstaltung

Netzforma* beim Digitalen Salon im HIIG

Unsere Vorständinnen Katharina Mosene, Christina Dinar und Francesca Schmidt waren am 29. Juli 2020 beim Digitalen Salon am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG). Dort haben sie über Diskriminierung in algorithmischen  Entscheidungssystemen und Künstlichen Intelligenzen gesprochen. Ebenfalls auf dem Panel saß Shirin Riazy. Dieses Video auf YouTube ansehenDurch klicken auf das Video […]

Werbebild für das Webinar
Feministische Netzpolitik, Überwachung

Webinar: Corona-Apps – Tracing, Tracking, Qurarantänekontrolle

Dieses Video auf YouTube ansehenDurch klicken auf das Video wird es von YouTube nachgeladen. Kann eine App gegen Corona helfen? Wird „Contact Tracing“ durch die Corona-App zu mehr staatlicher Überwachung in der Zukunft führen? Sollte ich mir die App herunterladen, wenn sie kommt? Zur Zeit wird sehr intensiv über Apps zur Bekämpfung der Corona-Pandemie diskutiert. […]