Neueste Beiträge

Algorithmen, Veranstaltung

KI & WIR* Convention

Vom 26. bis 27. November findet zum dritten Mal findet die KI & WIR* Convention statt und wir sind als Kooperationspartner*in mit dabei. Der Schwerpunkt dieses Jahr liegt auf KI Literacy, also der Frage wie wir alle KI, besser verstehen. Denn KI sollte kein Thema sein, über das wenige Expert*innen reden, sondern betrifft uns alle […]

Personen beschreiben eine Moderationskarte
Algorithmen, digitale Rechte, Veranstaltung

EDIT-A-THON Intersectional AI Toolkit

Wir freuen uns in Kooperation mit dem Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Motif und SUPERRR einen EDIT-A-THON anbieten zu können. Das Event findet am 1. September 2021 von 16 bis 19 Uhr im Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft in Berlin statt. Du musst nicht selbst coden können oder tief im Thema stecken, denn […]

Halb geöffneter Laptop
digitale Rechte, Veranstaltung

Lunch Talks zum Nachgucken

Du hast es nicht zu allen Lunch Talks von DATEN MACHT RECHT geschafft? Kein Problem drei von ihnen kannst du in deiner nächsten Mittagspause nachgucken: HASS DIGITAL Diskriminierende Äußerungen in sozialen Plattformen richten sich insbesondere gegen Frauen, LGBTQIA* und BIPoC. Mittlerweile erfährt digitale Hassrede mediale wie politische Aufmerksamkeit. Doch der Hass ist geblieben. In diesem […]

Zwei Menschen hören etwas über Kopfhörer
Feministische Netzpolitik

Radiobeitrag zu FemTec

„Das Internet als Ort grenzenloser Freiheit – im Zeitalter von sexistischer Hatespeech hat diese Utopie ihren Glanz verloren.“ – unsere Vorständinnen Francesca Schmidt und Katharina Mosene sind Teil eines spannenden Deutschlandfunk-Features zum Thema „FemTec – wie Feministinnen das Internet neu erfinden wollen“. Den Beitrag findet ihr auf der Webseite von Deutschlandfunk Kultur. Neben unseren Vorständinnen […]

Termine der Veranstaltungsreihe Daten Macht Recht
Algorithmen, digitale Rechte, Veranstaltung

DATEN MACHT RECHT

Algorithmen – oft synonym gesetzt mit Big Data, künstlicher Intelligenz oder maschinellen Lernen – gestalten unsere Wirklichkeit. Sie sortieren den Feed unserer Social Media Plattformen und beeinflussen damit den gesellschaftlichen Diskurs. Sie werden in sensiblen Entscheidungsprozessen verwendet wie etwa der Vergabe von Sozialleistungen, und entscheiden damit über gesellschaftliche Teilhabechancen. Algorithmen werden an den EU-Außengrenzen eingesetzt, […]

Algorithmen, Veranstaltung

Filmvorführung Coded Bias

Wir freuen uns, in Kooperation mit Motif Institute und Superrr eine Filmvorführung und anschließende Diskussionsveranstaltung des Filmes „Coded Bias“ zu präsentieren! For englisch please scroll down. Über „Coded Bias“ Die moderne Gesellschaft befindet sich am Schnittpunkt zweier entscheidender Fragen: Was bedeutet es, wenn Künstliche Intelligenz zunehmend unsere Freiheitsrechte bestimmt? Welche Konsequenzen hat es für die Menschen, […]

Publikation, Veranstaltung

Release-Party zur Publikation

Unsere Publikation »Wenn KI, dann feministisch. Impulse aus Wissenschaft und Aktivismus« ist seit kurzer Zeit veröffentlicht und falls ihr es noch nicht getan habt, könnt ihr sie hier herunterladen oder bestellen. Auch auf diesem Weg möchten wir allen Beteiligten nochmals für ihren großartigen Beitrag zu diesem Projekt danken! Da wir sehr glücklich über die tollen Artikel […]

Aufgeschlagenes Buch
Algorithmen, Feministische Netzpolitik, Publikation, Überwachung

Publikation: Wenn KI, dann feministisch. Impulse aus Wissenschaft und Aktivismus

Sexrobotik, Drohneneinsätze und Sprachassistent*innen – all das und Vieles mehr läuft unter den Schlagworten Künstliche Intelligenz (KI) und Algorithmen.  Doch was genau umfassen KI und Algorithmen und wie vielfältig sind die Perspektiven auf diese tatsächlich? KI – eine Kehrtwende im Mensch-Maschine Verhältnis? Ein Mythos? Eine Utopie? Die Zukunftsszenarien schwanken zwischen Bedrohung und Verheißung. Klar ist: […]

Auf dem Panel Christina Dinar und Francesca Schmidt für netzforma
Algorithmen, Feministische Netzpolitik, Veranstaltung

Netzforma* beim Digitalen Salon im HIIG

Unsere Vorständinnen Katharina Mosene, Christina Dinar und Francesca Schmidt waren am 29. Juli 2020 beim Digitalen Salon am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG). Dort haben sie über Diskriminierung in algorithmischen  Entscheidungssystemen und Künstlichen Intelligenzen gesprochen. Ebenfalls auf dem Panel saß Shirin Riazy. Dieses Video auf YouTube ansehenDurch klicken auf das Video […]

Personen lachen und unterhalten sich
Algorithmen, Publikation

“Wenn KI, dann feministisch” geht weiter!

Anknüpfend an das letztjährige Barcamp “Wenn KI, dann feministisch” möchten wir dieses Thema in diesem Jahr weiter vertiefen und haben uns deshalb entschieden, eine Publikation mit dem Titel “Wenn KI, dann feministisch” zu veröffentlichen. Dafür möchten wir verschiedene Personen aus Wissenschaft, Politik und Aktivismus bitten, ihre Einschätzungen zu Themen wie digitaler Gewalt, Überwachung und Robotik […]